Seiten

Sonntag, 12. Juni 2011

Abtauchen... in die schöne Welt des Videodrehs

Während ich in der vergangenen Woche die Grundlagen des Drehens mit der P2 gelernt habe, gibt es eine Menge Leute, die sich durchaus teurerer Technik bedienen und diese auch beherrschen. Dann können phantastische Showreels entstehen. So wie dieses von Chris Bryan. Dank einer Phantom HD Gold mit Unterwassergehäuse können nicht nur die Surfer unter den Wellen entlang tauchen - Chris Bryan nimmt den Zuschauer mit ins Wasser und lässt sie ebenfalls abtauchen.

Ein paar Szenen erinnern an CluesoDavid Hasselhoff oder ein Bounty-Werbung, aber dank der tollen Unterwasseraufnahmen, Zeitlupen und Superzeitlupen ist das Video einfach nur schön anzuschauen. Aber Vorsicht: Das Verlangen nach einem Urlaub am Meer steigt ins Unermessliche.


[gefunden via detailverliebt.de]

Kommentare:

jens hat gesagt…

Das sind schon sehr beeindruckende Bilder. Die Red-Kameras halten immer mehr Einzug in den Doku-Bereich. Wenn man das Geld hat ;)

b.sagt hat gesagt…

Ich finde die Bilder auch wirklich klasse. Schön, wenn man das passende "Kleingeld" hat, um sich die entsprechende Ausrüstung zu kaufen. Umso schöner, wenn dann auch noch jemand mit so einem Teil umgehen kann. ;)
Und jetzt ab aufs Surfbrett nach Montreal - surfen statt Formel1!